Azubi-Serie CrewCrew von Gegenbauer gewinnt HR Excellence Award 2018

Gegenbauer gewinnt mit der CrewCrew in der Kategorie Recruiting-Kampagne den renommierten HR Excellence Award 2018. Damit zeigt sich, dass die Ent-wicklung und Durchführung von mutigen und innovativen Recruiting-Instrumenten sowohl Azubis anspricht, als auch Experten voll und ganz über-zeugt. Als die CrewCrew im November 2017 an den Start ging, nutzte erstmals ein Unternehmen in Deutschland ein mehrteiliges Reality-Format für die Azubi-Gewinnung. Das Format ist das Ergebnis einer tiefgreifenden Analyse, an deren Ende eine Crossmedia-Kampagne stand, die der Zielgruppe (16- bis 23-Jährige) unterhaltsam die Employer Brand von Gegenbauer nahebrachte.

Seit November 2017 zeigt die CrewCrew in immer neuen Folgen das Leben als und aus der Sicht eines Azubis von Gegenbauer. Zu Beginn wohnten die sechs Mitglie-der eine Woche zusammen und mussten eine Reihe verrückter Aufgaben gemein-sam bestehen, die sie an die Grenzen ihrer körperlichen und psychischen Belastbar-keit brachten. Am Ende stand die coolste Party in der Firmengeschichte von Ge-genbauer. Die aktuellen Folgen zeigen die CrewCrew auf Tour durch die Unter-nehmenswelt von Gegenbauer mit ihren vielfältigen Aufgaben. Ob Streife am Kotti in Berlin, Backstage in der Max-Schmeling-Halle oder als Gärtnerin in den Gärten der Welt: langweilig wird der CrewCrew nie.

Gegenbauer geht neue Wege im Recruitment und wird belohnt

Die CrewCrew ist zuvorderst eine Social-Recruiting-Kampagne der Unternehmens-gruppe Gegenbauer, die gemeinsam mit der Content- und Markenagentur mc-quadrat entwickelt und umgesetzt wurde. Sie soll vor allem Teenager und junge Erwachsene von den Vorzügen einer Ausbildung im Unternehmen überzeugen. Darüber hinaus soll sie die Employer Brand schärfen und insgesamt die Attraktivität der Marke als Arbeitgeber steigern. Claus Kohls, Personaldirektor der Unterneh-mensgruppe, zeigte sich daher von der Auszeichnung besonders begeistert: „Es ist fantastisch, dass das Engagement unserer Azubis und der Mut für die Kampagne gleich bei unserer ersten Einreichung belohnt wurden. Teamgeist, Zusammenhalt und Toleranz in der Gegenbauer-Belegschaft werden in der CrewCrew sofort deut-lich. Durch den Award wird dies bei noch mehr potenziellen Bewerbern bekannt.“

Seitdem die CrewCrew am Start ist, gab es bei Gegenbauer erheblich mehr Initia-tivbewerbungen. Die Episoden hatten bisher über 261.000 Aufrufe. Gegenbauer verzeichnete darüber hinaus eine 650-prozentige Steigerung bei den Social-Media-Followern (Facebook, Instagram, YouTube). Und noch nie hat sich die potenzielle Zielgruppe so intensiv mit Gegenbauer als Unternehmen auseinandergesetzt: 31,6 Prozent mehr Seitenaufrufe des Karriereportals und eine 66-prozentige Steigerung der Verweildauer von Besuchern konnten ebenfalls gemessen werden.

Die CrewCrew können Sie unter folgenden Kanälen verfolgen:
YouTube >
www.crewcrew.de >

Quellenangaben
CrewCrew: Gegenbauer
Preisverleihung: HR Excellence Awards, 30.11.2018, TIPI am Kanzleramt

________________

Weitere Informationen zu „Die Möglichmacher - Facility Management“ gibt es unter:
www.fm-die-moeglichmacher.de
www.mach-moeglich.de
www.facebook.com/diemoeglichmacher

Über die Initiative: 

„Die Möglichmacher - Facility Management“ ist eine Initiative von 11 führenden FM-Dienstleistern, getragen von GEFMA Deutscher Verband für Facility Management e.V. Ziel ist es, das Image von FM in der Öffentlichkeit zu stärken  sowie Nachwuchskräfte und qualifiziertes Fach- / Führungspersonal für eine Karriere im Facility Management zu begeistern.

Die 11 beteiligten Unternehmen beschäftigen insgesamt mehr als 130.000 Mitarbeiter und generieren am deutschen Markt einen Umsatz von über 7,5 Milliarden Euro.

Zu dieser Initiative gehören Apleona HSG Facility Management GmbH; CWS-boco Deutschland GmbH; DB Services GmbH; Dr. Sasse AG; ENGIE Deutschland GmbH; Gegenbauer Holding SE & Co. KG; Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG; RGM Holding GmbH; SODEXO Services GmbH; STRABAG Property and Facility Services GmbH; WISAG Facility Service Holding GmbH.

Kontakt:
Brigitte Ferber
Tel. +49 (0)228 850276-16
Fax +49 (0)228 850276-22
E-Mail: presse(at)fm-die-moeglichmacher(dot)de
www.fm-die-moeglichmacher.de