DB Services gewinnt FM- Auftrag bei SAP

Seit diesem Sommer betreut die DB Services ein neugebautes Büroobjekt im Gewerbegebiet Eschborn Süd mit einer gewerblichen Gesamtfläche von etwa 12.000 m². Nach etwa drei Monaten Start-up Phase geht das Objekt in die Regelbewirtschaftung über.

SAP als Mieter des Bürohochhauses führt dort etwa 500 Mitarbeiter zentral an einem Standort zusammen. Das Objekt umfasst neben Arbeitsplätzen einen Kantinenbereich sowie Konferenz- und Schulungsräume. Neben den klassischen infrastrukturellen Bewirtschaftungsleistungen bedient die DB Services die Gebäudeleittechnik und kümmert sich um das Energiemanagement des Neubaus.

Der Auftrag wurde langfristig über fünf Jahre vergeben und bildet somit eine hervorragende Grundlage für eine vertrauensvolle Partnerschaft.

____________________

Weitere Informationen zu „FM – Die Möglichmacher“ gibt es unter:
www.fm-die-moeglichmacher.de
www.mach-moeglich.de
www.facebook.com/diemoeglichmacher

Über die Initiative: 

„FM – Die Möglichmacher“ ist eine Initiative von 11 führenden Anbietern von Facility Management (FM), getragen von GEFMA Deutscher Verband für Facility Management e.V. Ziel ist es, das Image von FM in der Öffentlichkeit zu stärken  sowie Nachwuchskräfte und qualifiziertes Fach- / Führungspersonal für eine Karriere im Facility Management zu begeistern.

Die 11 beteiligten Unternehmen beschäftigen insgesamt mehr als 130.000 Mitarbeiter und generieren am deutschen Markt einen Umsatz von über 7,5 Milliarden Euro.

Zu dieser Initiative gehören Apleona HSG Facility Management GmbH; CWS-boco Deutschland GmbH; DB Services GmbH; Dr. Sasse AG; ENGIE Deutschland GmbH; Gegenbauer Holding SE & Co. KG; Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG; RGM Holding GmbH; SODEXO Services GmbH; STRABAG Property and Facility Services GmbH; WISAG Facility Service Holding GmbH.

Kontakt:
Brigitte Ferber
Tel. +49 (0)228 850276-16
Fax +49 (0)228 850276-22
E-Mail: presse(at)fm-die-moeglichmacher(dot)de
www.fm-die-moeglichmacher.de