Die developer beauftragen RGM mit FM-Leistungen für das Neubauprojekt „Forum Krefeld“

Die RGM Facility Management GmbH, eine 100%ige Tochter der RGM Holding GmbH, die wiederum seit Januar 2016 mehrheitlich zur Unternehmensgruppe Gegenbauer gehört, weiten die Zusammenarbeit mit die developer Projektentwicklung GmbH in Krefeld aus.

Als “tolle Immobilie“ hat Krefelds Oberbürgermeister Frank Meyer das „Forum Krefeld“ schon vor seiner Eröffnung einem Medienbericht zufolge gelobt. Anfang November soll der Mischkomplex mit Handels- und Büroflächen und EDEKA als Ankermieter nach siebenjähriger Planungs- und Bauzeit seine Pforten öffnen.

Auch ein großer Tag für die RGM Holding GmbH, die Anfang September vom Entwickler und Eigentümer die developer Projektentwicklung aus Düsseldorf mit verschiedenen FM- Dienstleis-tungen für die rund 15.000 Quadratmeter (BGF) große Immobilie im Zentrum Krefelds beauftragt worden ist. Im Kern des Mandates stehen die Gewährleistungsverfolgung, die Betriebsüber-nahme sowie die laufende Betriebsoptimierung.

„Wir koordinieren zudem den Wartungsplan und die beteiligten Fremdfirmen, darunter auch die Gebäudereiniger“, sagt RGM-Projektleiter Frank König, der das FM-Konzept für den Neubau in Krefelds bester Lauflage innerhalb von nur zwei Wochen entwickelt hat.

Für ihn und die RGM ist das „Forum Krefeld“ das dritte größere Projekt, das durch die developer Projektentwicklung in der Region Rhein-Ruhr mandatiert wurde. Seit Herbst 2017 managen die Dortmunder das „Horizon“, den Sitz des Loréal-Konzerns in Düsseldorf. Auch für das developer-Projekt „Forty Four“, nur einen Steinwurf vom Horizon entfernt, sind die Facility Manager der RGM im Einsatz.

____________________

Weitere Informationen zu „FM – Die Möglichmacher“ gibt es unter:
www.fm-die-moeglichmacher.de
www.mach-moeglich.de
www.facebook.com/diemoeglichmacher

Über die Initiative: 

„FM – Die Möglichmacher“ ist eine Initiative von 11 führenden Anbietern von Facility Management (FM), getragen von GEFMA Deutscher Verband für Facility Management e.V. Ziel ist es, das Image von FM in der Öffentlichkeit zu stärken  sowie Nachwuchskräfte und qualifiziertes Fach- / Führungspersonal für eine Karriere im Facility Management zu begeistern.

Die 11 beteiligten Unternehmen beschäftigen insgesamt mehr als 130.000 Mitarbeiter und generieren am deutschen Markt einen Umsatz von über 7,5 Milliarden Euro.

Zu dieser Initiative gehören Apleona HSG Facility Management GmbH; CWS-boco Deutschland GmbH; DB Services GmbH; Dr. Sasse AG; ENGIE Deutschland GmbH; Gegenbauer Holding SE & Co. KG; Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG; RGM Holding GmbH; SODEXO Services GmbH; STRABAG Property and Facility Services GmbH; WISAG Facility Service Holding GmbH.

Kontakt:
Brigitte Ferber
Tel. +49 (0)228 850276-16
Fax +49 (0)228 850276-22
E-Mail: presse(at)fm-die-moeglichmacher(dot)de
www.fm-die-moeglichmacher.de