Dritte Runde für die Effizienz-Foren von ENGIE Refrigeration und Condair

Neue Themen und bewährte Expertise: Die ENGIE Refrigeration GmbH und die Condair GmbH laden zum dritten Mal gemeinsam zum „Fachsymposium für energieeffiziente Gebäudetechnik und Prozesskühlung“ ein. Im März und April 2019 findet jeweils ein Effizienz-Forum in Frankfurt am Main, Hamburg und Berlin statt.

Mit den „Fachsymposien für energieeffiziente Gebäudetechnik und Prozesskühlung“ richten sich ENGIE Refrigeration, der Kältespezialist aus Lindau am Bodensee, und Condair, der Experte für Luftbe- und -entfeuchtungssysteme aus Garching, an Planer, Anlagenbauer und Hersteller. Im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe stehen die Themen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. „Unsere Effizienz-Foren haben sich zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender für Entscheider in der Gebäudetechnik- und Kältebranche entwickelt. Wir bieten Interessierten damit die Möglichkeit, sich innerhalb kurzer Zeit zu aktuellen Themen zu informieren und mit Experten in Austausch zu treten“, erklärt Tatiana Köhler, Leiterin Marketing und Kommunikation bei ENGIE Refrigeration. Erneut finden die Effizienz-Foren 2019 an drei Standorten statt: am 27. März in Frankfurt am Main, am 4. April in Hamburg und am 11. April in Berlin.

Aktuell informiert

In vier Fachvorträgen geben Experten von ENGIE Refrigeration und Condair Einblicke in neue Bestimmungen und die derzeitigen Entwicklungen auf dem Markt. „Bei der Auswahl der Inhalte ist uns wichtig, sowohl allgemeine, grundlegende Thematiken zu besprechen als auch aktuelle Gesetzesänderungen und Trendthemen aufzugreifen“, sagt Manuel Speiseder, Leiter Marketingkommunikation bei Condair. So betrachten Experten von ENGIE Refrigeration die neue F-Gase-Verordnung und zeigen Lösungen für die Zukunft auf. Der Bereich Wärmepumpen, den ENGIE Refrigeration zuletzt durch die Übernahme von Hafner-Muschler ausgebaut hat, wird mit dem Fachvortrag „Schlüsseltechnologie zum Heizen und Kühlen mit natürlichem Kältemittel CO2“ bedient. Condair informiert in zwei Vorträgen über „Indirekte Verdunstungskühlung in RLT-Anlagen“ und „Planungskriterien für die Luftentfeuchtung“. Weitere Informationen sind auf der Website erhältlich unter effizienz-forum2019.de >

Termine der Effizienz-Foren 2019

Die Termine der Effizienz-Foren von ENGIE Refrigeration und Condair im Überblick:
• 27. März 2019 in Frankfurt am Main im Hotel Hilton Frankfurt Airport THE SQUAIRE
• 04. April 2019 in Hamburg in der Elbphilharmonie
• 11. April 2019 in Berlin im Hotel Radisson Blu

Die Effizienz-Foren von ENGIE Refrigeration und Condair sind gut in der Branche etabliert.
2019 wird die Veranstaltungsreihe in Frankfurt am Main, Hamburg und Berlin gastieren.

Bildmaterial
Fotos: ENGIE Refrigeration GmbH

___________________

Weitere Informationen zu „FM – Die Möglichmacher“ gibt es unter:
www.fm-die-moeglichmacher.de
www.mach-moeglich.de
www.facebook.com/diemoeglichmacher

Über die Initiative: 

„Die Möglichmacher - Facility Management“ ist eine Initiative von 11 führenden FM-Dienstleistern, getragen von GEFMA Deutscher Verband für Facility Management e.V. Ziel ist es, das Image von FM in der Öffentlichkeit zu stärken  sowie Nachwuchskräfte und qualifiziertes Fach- / Führungspersonal für eine Karriere im Facility Management zu begeistern.

Die 11 beteiligten Unternehmen beschäftigen insgesamt mehr als 130.000 Mitarbeiter und generieren am deutschen Markt einen Umsatz von über 7,5 Milliarden Euro.

Zu dieser Initiative gehören Apleona HSG Facility Management GmbH; CWS-boco Deutschland GmbH; DB Services GmbH; Dr. Sasse AG; ENGIE Deutschland GmbH; Gegenbauer Holding SE & Co. KG; Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG; RGM Holding GmbH; SODEXO Services GmbH; STRABAG Property and Facility Services GmbH; WISAG Facility Service Holding GmbH.

Kontakt:
Brigitte Ferber
Tel. +49 (0)228 850276-16
Fax +49 (0)228 850276-22
E-Mail: presse(at)fm-die-moeglichmacher(dot)de
www.fm-die-moeglichmacher.de