Food Event bei Sodexo: Spiritual Food – Küche, die satt und selig macht

Achtsam essen, achtsam sein: Viele Menschen wünschen sich mehr Bewusstheit, Achtsamkeit und Nachhaltigkeit in der Ernährung. Mit „Spiritual Food – Küche, die satt und selig macht“ teilt Sodexo diesen Trend – mit Gerichten, die Körper, Geist und Seele guttun und das Lebensgefühl positiv beeinflussen.

Dem Essen bewusst und mit Wertschätzung begegnen, das Wohlbefinden des eigenen Körpers genauso zu achten wie die verwendeten Ressourcen: Das ist die Grundidee des im September in über 200 Betriebsrestaurants in Deutschland, Österreich und der Schweiz stattfindenden Food Events.

Der Event Spiritual Food steht für eine leichte, bekömmliche Küche, die möglichst naturbelassene Zutaten verwendet. Die auf zu stark verarbeitete Lebensmittel verzichtet und aus Gründen der Nachhaltigkeit auf vegetarische und vegane Gerichte setzt. Die Event-Gerichte orientieren sich an der fernöstlichen Philosophie, ohne zu ausgeprägt asiatisch zu sein. Dazu gehören Gerichte wie:

  • GARTEN Geschmorte Salatherzen mit Gurkenfond und Räuchertof
  • GRÜN Kräuterpüree mit grünem Ofengemüse und Buchweizenvinaigrette
  • LUFT Grießauflauf mit Erbsen und gebackener Möhre
  • MEER Soja-Gemüse-Brühe mit Nori, Passepierre, Shiitake, Pak Choi, Sobanudeln und Erdnüssen
  • FEUER Gelbe-Linsen-Ingwer-Süppchen mit Granatapfel
  • ENERGIE Süßkartoffelcreme mit Limette und Chiasamen

Der Geist von Spiritual Food

Ausgewählte Zutaten mit klarer Herkunft, bewusste handwerkliche Zubereitung und zeremonielles Anrichten: Das ist der Geist von Spiritual Food, der die Sodexo-Gäste durch den Tag begleitet. Dazu gibt es im Eventflyer wertvolle Tipps zur bewussten Entspannung und Sodexo Postkarten mit Sprüchen für mehr Achtsamkeit im Alltag.

____________________

Weitere Informationen zu „FM – Die Möglichmacher“ gibt es unter:
www.fm-die-moeglichmacher.de
www.mach-moeglich.de
www.facebook.com/diemoeglichmacher

Über die Initiative: 

„FM – Die Möglichmacher“ ist eine Initiative von 11 führenden Anbietern von Facility Management (FM), getragen von GEFMA Deutscher Verband für Facility Management e.V. Ziel ist es, das Image von FM in der Öffentlichkeit zu stärken  sowie Nachwuchskräfte und qualifiziertes Fach- / Führungspersonal für eine Karriere im Facility Management zu begeistern.

Die 11 beteiligten Unternehmen beschäftigen insgesamt mehr als 130.000 Mitarbeiter und generieren am deutschen Markt einen Umsatz von über 7,5 Milliarden Euro.

Zu dieser Initiative gehören Apleona HSG Facility Management GmbH; CWS-boco Deutschland GmbH; DB Services GmbH; Dr. Sasse AG; ENGIE Deutschland GmbH; Gegenbauer Holding SE & Co. KG; Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG; RGM Holding GmbH; SODEXO Services GmbH; STRABAG Property and Facility Services GmbH; WISAG Facility Service Holding GmbH.

Kontakt:
Brigitte Ferber
Tel. +49 (0)228 850276-16
Fax +49 (0)228 850276-22
E-Mail: presse(at)fm-die-moeglichmacher(dot)de
www.fm-die-moeglichmacher.de