„Küche der Levante“ in den Betriebsrestaurants der WISAG Catering

Orientalisch, aromatisch, lecker: Die WISAG Catering Holding GmbH & Co. KG präsentiert die „Küche der Levante“ in ihren Betriebsrestaurants. Sie ist geprägt von Einflüssen aus Israel, Jordanien, Syrien und dem Libanon. Im Aktionszeitraum November und Dezember können sich die Tischgäste Gerichte aus der „Küche der Levante“ schmecken lassen.

Exotische Gewürze wie Kardamom und Kreuzkümmel, Gemüse wie Auberginen und Süßkartoffeln, allerlei Hülsenfrüchte, darunter Linsen und Kichererbsen, bilden die Basis für die „Küche der Levante“. Sie kombiniert traditionelle Speisen und Zutaten aus Israel mit Rezepten und Aromen aus benachbarten Ländern wie Jordanien, Syrien und dem Libanon. Das Ergebnis ist eine abwechslungsreiche und leichte Fusionsküche.

In den Betriebsrestaurants der WISAG Catering kommen die Tischgäste beispielsweise in den Genuss von Süßkartoffelreibekuchen, Schawarma mit Lamm oder Pitaecken mit drei Dips aus Kichererbsen, Erbsen und Auberginen. Zum Dessert lockt unter anderem Gewürzkuchen mit Datteln und weißer Schokolade. Vegetarier und Veganer kommen ganz besonders auf ihre Kosten, weil die Auswahl fleischloser Gerichte groß ist.

Presseservice:
Diese Meldung, das Ergebnis-Exposé sowie weiteres Text- und Bildmaterial können Sie auf den Presseseiten der WISAG Facility Service im Internet unter www.wisag.de herunterladen. Quellenangabe/Copyright für Bilder und Grafiken: WISAG, 2018.

____________________

Weitere Informationen zu „FM – Die Möglichmacher“ gibt es unter:
www.fm-die-moeglichmacher.de
www.mach-moeglich.de
www.facebook.com/diemoeglichmacher

Über die Initiative: 

„Die Möglichmacher - Facility Management“ ist eine Initiative von 11 führenden FM-Dienstleistern, getragen von GEFMA Deutscher Verband für Facility Management e.V. Ziel ist es, das Image von FM in der Öffentlichkeit zu stärken  sowie Nachwuchskräfte und qualifiziertes Fach- / Führungspersonal für eine Karriere im Facility Management zu begeistern.

Die 11 beteiligten Unternehmen beschäftigen insgesamt mehr als 130.000 Mitarbeiter und generieren am deutschen Markt einen Umsatz von über 7,5 Milliarden Euro.

Zu dieser Initiative gehören Apleona HSG Facility Management GmbH; CWS-boco Deutschland GmbH; DB Services GmbH; Dr. Sasse AG; ENGIE Deutschland GmbH; Gegenbauer Holding SE & Co. KG; Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG; RGM Holding GmbH; SODEXO Services GmbH; STRABAG Property and Facility Services GmbH; WISAG Facility Service Holding GmbH.

Kontakt:
Brigitte Ferber
Tel. +49 (0)228 850276-16
Fax +49 (0)228 850276-22
E-Mail: presse(at)fm-die-moeglichmacher(dot)de
www.fm-die-moeglichmacher.de