Sodexo als eines der Startup-freundlichsten Unternehmen in ganz Europa ausgezeichnet

Sodexo, der weltweit führende Anbieter von “Quality of Life Services” freut sich bekanntzugeben, dass das Unternehmen unter die besten Drei innerhalb der Startups Europa Partnerschaft (SEP) Europe‘s Corporate Startup Stars > gewählt wurde. Die Initiative wird unterstützt von der Europäischen Kommission, um Europas Startup-freundlichste Unternehmen auszuzeichnen. Die Platzierung wurde am 22. November in Brüssel im Rahmen einer offiziellen Zeremonie in Anwesenheit von Jyrki Katainen, dem Vizepräsidenten der Europäischen Kommission, bekannt gegeben.

Das “Europe‘s Corporate Startup Stars” Ranking wurde vom Open Innovation Beratungsunternehmen „Mind the bridge“ und der Innovationsstiftung „Nesta“ im Rahmen der „Startup Europe Partnership“ Initiative durchgeführt.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass der Weg, den wir bisher digital und innovativ mit unseren Partner-Startups zurückgelegt haben, anerkannt wurde,“ sagte Belen Moscoso Del Prado, Chief Digital and Innovation Officer, Sodexo „Um die Lebensqualität im Alltag weiter zu verbessern, ist es essenziell, die Vitalität und Kreativität von innovativen Startups mit Sodexos Marktzugang und tiefergehendem Verständnis des Konsumentenverhaltens zu koppeln. Der Award ist daher eine wunderbare Auszeichnung. Wir freuen uns über zukünftige Möglichkeiten für Sodexo und innovative Akteure, um für unsere Kunden und Konsumenten noch größere Mehrwerte zu schaffen. Dieses Ziel werden wir mit Sodexo Ventures und unseren Teams konsequent weiterverfolgen.“

___________________

Weitere Informationen zu „FM – Die Möglichmacher“ gibt es unter:
www.fm-die-moeglichmacher.de
www.mach-moeglich.de
www.facebook.com/diemoeglichmacher

Über die Initiative: 

„Die Möglichmacher - Facility Management“ ist eine Initiative von 11 führenden FM-Dienstleistern, getragen von GEFMA Deutscher Verband für Facility Management e.V. Ziel ist es, das Image von FM in der Öffentlichkeit zu stärken  sowie Nachwuchskräfte und qualifiziertes Fach- / Führungspersonal für eine Karriere im Facility Management zu begeistern.

Die 11 beteiligten Unternehmen beschäftigen insgesamt mehr als 130.000 Mitarbeiter und generieren am deutschen Markt einen Umsatz von über 7,5 Milliarden Euro.

Zu dieser Initiative gehören Apleona HSG Facility Management GmbH; CWS-boco Deutschland GmbH; DB Services GmbH; Dr. Sasse AG; ENGIE Deutschland GmbH; Gegenbauer Holding SE & Co. KG; Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG; RGM Holding GmbH; SODEXO Services GmbH; STRABAG Property and Facility Services GmbH; WISAG Facility Service Holding GmbH.

Kontakt:
Brigitte Ferber
Tel. +49 (0)228 850276-16
Fax +49 (0)228 850276-22
E-Mail: presse(at)fm-die-moeglichmacher(dot)de
www.fm-die-moeglichmacher.de